Das vhs-Sommerprogramm 2017 ist da!

Das aktuelle Sommerprogramm der Volkshochschule des Regionalverbandes Saarbrücken für die Monate Juli und August 2017 liegt vor. Erneut bietet die Volkshochschule in der Sommerzeit rund 60 Kurse und Veranstaltungen an. In Kreativkursen rund ums Kunstpalais der VHS in der Saarbrücker Vorstadtstraße kann man z.B. eine Skulptur aus verschiedenen Materialien herstellen und seiner Kreativität in Malkursen freien Lauf lassen. Besonders umfangreich ist auch das Angebot an Gesundheitskursen. So kann man sich etwa in Kursen wie „Fit in den Sommer“ in Form bringen oder in Yoga-Kursen entspannen und den Alltag hinter sich lassen.Kurse in Digitalfotografie und Bildbearbeitung werden ebenfalls angeboten. Intensiv-Sprachkurse in Deutsch, Kurse in Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Arabisch und Japanisch für unterschiedliche Bedürfnisse sind auch dabei, und wer  seine persönlichen Kompetenzen weiterentwickeln will, wird sich vielleicht für den Kurs „Bestehende Konflikte klären – zukünftige Konflikte vermeiden“ interessieren. Neben den Angeboten, die sich an Erwachsene wenden, gibt es ein kleines  Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche, das unter anderem die Möglichkeit bietet, das „Zehnfinger-Schreiben“ am PC zu lernen, digital zu fotografieren und die Fotos zu bearbeiten oder mit dem 3D-Drucker zu experimentieren. Auch ein Englischkurs für Schülerinnen und Schüler der Klassen 11 und 12 gehört dazu.

Das Programm mit allen Angeboten ist erhältlich bei der Volkshochschule im Alten Rathaus und im vhs-Zentrum am Schlossplatz in Saarbrücken. Und im Internet unter www.vhs-saarbruecken.de. Nähere Informationen gibt es auch bei der Volkshochschule unter 0681/506-4343.

 
Zahlreiche vhs-Kurse werden von den Krankenkassen gefördert!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Der zentrale Service/Geschäftsstelle
ist von Montag bis Freitag durchgehend von 8:30 bis 16 Uhr geöffnet.
Bitte besondere Sprechzeiten für die Anmeldungen für Kurse Deutsch als Fremdsprache beachten.
Volkshochschule
Regionalverband Saarbrücken